Am 21. April 1992 wurde ein Meilenstein in der Musikgeschichte gesetzt, als die erste Ausgabe der beliebtesten Hits in der Zeitschrift Bravo veröffentlicht wurde. Seit 1996 begeistert die Reihe viermal im Jahr Musikliebhaber mit den aktuellsten Chart-Hits. Und nun, nach stolzen 32 Jahren, kündigt Bravo mit großer Vorfreude die Veröffentlichung der 124. Folge dieser immer noch megaerfolgreichen Reihe an.

Die Bravo-Hit-Sammlung hat sich über die Jahre hinweg als zuverlässige Quelle für die angesagtesten Songs etabliert und ist zu einer festen Größe in der Musikszene geworden. Die 124. Ausgabe verspricht einmal mehr, die musikalische Vielfalt der aktuellen Charts abzudecken und den Hörern ein unvergessliches Musikerlebnis zu bieten. Mit einer beeindruckenden Historie von Hits aus verschiedenen Genres ist die Bravo-Hit-Sammlung der perfekte Begleiter für Musikenthusiasten, die stets auf dem Laufenden bleiben möchten. Von Pop über Rock bis hin zu elektronischen Beats – die 124. Ausgabe wird sicherlich die unterschiedlichsten Geschmäcker ansprechen und die Hörer mit den angesagtesten Künstlern und ihren Chart-tauglichen Songs vertraut machen.

Die Erfolgsgeschichte der Bravo-Hit-Sammlung setzt sich also auch im Jahr 2024 fort, und Fans können sich darauf freuen, ihre Musiksammlung um die neuesten und angesagtesten Tracks zu erweitern. Bravo bleibt somit auch nach über drei Jahrzehnten ein verlässlicher Wegweiser durch die Welt der aktuellen Musikcharts. Man darf auf die 124. Ausgabe der Bravo-Hit-Sammlung gespannt sein, die weiterhin das Beste aus der aktuellen Musiklandschaft präsentiert. Der Erfolg geht weiter!

Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music
Short-URL: https://mix1.de/m65774

Tracklist / Infos

Disc 1

1 Lovin On Me – Harlow, Jack
2 WONDERFUL LIFE – Luciano, Hurts, 6PM RECORDS / SIRA
3 Ten Toes – Various
4 Paint The Town Red – Doja Cat
5 know that you’re not alone – Burns, Cat
6 Real Power – Gossip / Ditto, Beth
7 get him back! – Rodrigo, Olivia
8 All Out Of Fight – P!NK
9 Strangers – Capaldi, Lewis
10 Fight Club – Giant Rooks
11 run for the hills – McRae, Tate
12 WHAT JUST HAPPENED – The Kid LAROI
13 Hungry Heart – Donovan, Declan J
14 Der letzte Tanz – Bosse
15 Memory Lane – Larsson, Zara
16 One Of Your Girls – Sivan, Troye
17 Sticks & Stones – Harris, Malik
18 Head Underwater – Walker, Tom
19 Lose Control – Swims, Teddy
20 112 – Jazeek
21 Water – Tyla
22 Used To Be Young – Cyrus, Miley
23 Bitter Sweet Love – Arthur, James

Disc 2

1 Beat Of Your Heart – Purple Disco Machine & ASDIS
2 Deep In Your Love – Alok & Bebe Rexha
3 I’ll Be There – Schulz, Robin & Rita Ora & Tiago PZK
4 Love Hurt Repeat – Alle Farben x Lewis Thompson feat. Mae Muller
5 Head Down – Lost Frequencies, Bastille
6 Waking Up – Jaehn, Felix / Leony
7 When We Were Young (The Logical Song) – Guetta, David & Kim Petras
8 ALL WE GOT – Dalton, Ray
9 Stumblin‘ In – CYRIL
10 BOTH – Tiesto & BIA with 21 Savage
11 Moment – BUNT.
12 Beside You – Blunt, James
13 QUE CHIMBA DE VIDA – KAROL G
14 Winterherz – JAS
15 OVER YOU – TC/TC – twocolors
16 Dance For Me (1, 2, 3) – Sped Up – Wern, Sonny, Lyente, Quinten Cirlce, ZANA
17 42 – Diplo & Maren Morris
18 I Can’t Be The Only One – SERA, YouNotUs
19 Secrets – Glockenbach, Öwnboss feat. Jazz Montell
20 Still Fall – Jaehn, Felix
21 This Is The Life – LIZOT, KYANU
22 LET’S GET FKD UP – Alok x Mondello’G x CERES x Tribbs
23 Body Moving – Eliza Rose x Calvin Harris / Eliza Rose

Avatar-Foto

Geschrieben von:

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert