Sir Rod Stewart und Jools Holland, begleitet von seinem Rhythm & Blues Orchestra, haben das Album „Swing Fever“ präsentiert, eine glänzende Hommage an die Big-Band-Ära. Es ist das erste gemeinsame Album dieser beiden Giganten, aufgenommen in Hollands Studio in Greenwich. Die Idee entstand während der Pandemie, als Stewart den Wunsch äußerte, ein Album mit Rock ’n‘ Roll-ähnlichen Songs aufzunehmen. Das Ergebnis sind etwa ein Dutzend gemeinsame Sessions, die die Intimität des Studios mit zeitloser Brillanz vereinen und einen mitreißenden Live-Sound erzeugen.

Tracklist / Infos

1 Lullaby Of Broadway
2 Oh Marie
3 Sentimental Journey
4 Pennies From Heaven
5 Night Train
6 Love Is The Sweetest Thing
7 Them There Eyes
8 Good Rockin’ Tonight
9 Ain’t Misbehavin’
10 Frankie And Johnny
11 Walkin’ My Baby Back Home
12 Almost Like Being In Love
13 Tennessee Waltz

Quelle: Rhino (Warner)
Foto: Rhino (Warner)
Short-URL: https://mix1.de/m65973

Avatar-Foto

Geschrieben von:

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert