Die Berliner Band Grossstadtgeflüster präsentiert mit „Das Über-Icke“ ihr siebtes Studioalbum, das erneut den Grenzen des guten Geschmacks trotzt. Die Mitglieder Jen Bender, Raphael Schalz und Chriz Falk überraschen auf 14 neuen Tracks mit ihrer Unberechenbarkeit, von Rave-Tracks wie „Ich kündige“ über promillegeschwängerte „Huckepack“ bis hin zu selbstironischem Anti-Krassheitstanz bei „Leben am Limit“. Das Album bietet stilistische Vielfalt, Synthesizer und eine Exzentrik, die in dem wahnsinnigen „Da lang!?“ gipfelt.

Textlich zeichnen sich die mit dem GEMA-Musik-Autorenpreis ausgezeichneten Lieder durch Wortwitz, Ironie, Doppelreime und Meta-Ebenen aus. Die Hymnen von Grossstadtgeflüster sind tanzende Unabhängigkeitserklärungen, die die Ambivalenz der Existenz feiern, ohne andere zu verurteilen. Die Band hat beeindruckende Erfolge mit über 100 Millionen Spotify-Klicks und 50 Millionen YouTube-Views sowie ausverkauften Hallen-Touren vorzuweisen. Frontfrau Jen Bender, eine Berliner Pflanze mit Schnauze, verkörpert als Antithese zum Social-Media-Zeitalter eine alternative Frauenrolle. Das Album „Das Über-Icke“ erscheint am 09.02.2024.

Quelle: BMG Rights Management
Foto: BMG Rights Management
Short-URL: https://mix1.de/m65814

Tracklist / Infos

1 ICKE! 04:05
2 Wenn ich deine Eltern wär 03:12
3 Mein Bier 03:15
4 Huckepack 02:56
5 Leben am Limit 02:59
6 Ich kündige 03:01
7 Matrjoschka 02:41
8 Anders als ich 02:52
9 Verschenktes Potential 03:29
10 Raider 02:13
11 Heuballen 02:41
12 Da lang!? 05:12
13 Ketchup 02:37
14 Ein Tag 02:24

Avatar-Foto

Geschrieben von:

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert